(Karlsruhe, ) Mitte Februar verkündet das Core Cluster Sales, der virtual7 GmbH, die hundertprozentige Auslastung aller Teammitglieder. Es handle sich um eine außergewöhnliche und einmalige Situation, heißt es von Seiten des Clusters. Alle Kollegen der Customer Cluster sind in Kundenprojekte eingebunden. Ziel sei es nun, neue Kollegen zu akquirieren, um das volle Marktpotenzial ausschöpfen zu können.

Die Arbeitsatmosphäre innerhalb des Teams und die bedeutungsvolle Aufgabe, die digitale Zukunft Deutschlands gestalten zu können, seien dabei zwei erfolgversprechende Argumente. Das Core Cluster Sales bedankt sich über den internen Kommunikationskanal in der vergangenen Woche bei allen Beteiligten und dem gesamten Unternehmen.

Der Bedarf an qualifizierten und fähigen IT-Spezialisten sei nach wie vor groß. Aufgrund der responsiven Unternehmensorganisation können sich Mitarbeiter aus den jeweiligen Clustern zu strategischen Circlen zusammenschließen und die Rolle Recruiting Support unterstützen. Das regelmäßige Verbreiten der aktuell ausgeschriebenen Stellenprofile über Soziale Medien und die verstärkte Sichtbarkeit wird zudem dazu beitragen, den Bedarf des Unternehmens in Projekten decken zu können.

Leave a Reply